Narbe: Behandlung einer Narbenfibrose

//Narbe: Behandlung einer Narbenfibrose

Narbe: Behandlung einer Narbenfibrose

 
 

Warum sollte eine Narbe immer behandelt werden?

 

Eine Narbe entsteht nach einem chirurgischen Eingriff, einem Trauma oder nach einer schweren Verbrennung. Die Vernarbung des Gewebes hat recht oft unästhetische und / oder gesundheitliche Folgen.
 

Narbe: Behandlung einer Narbenfibrose

© Kimberly Reinick – Fotolia.com


 

  • Eine Narbe bildet eine Barriere sowohl für die Blutzirkulation als auch für den Flüssigkeitsaustausch zwischen den Zellen.
  • Sie führt oft zu Verklebungen des Gewebes.
  • Sie kann die Bewegungen eines Gelenkes einschränken.
  • Manchmal sammelt sich in ihrer Umgebung Fett an.
  • Sie ist oft die Ursache von Sensibilitätsstörungen oder gar Schmerzen.


 

Narbe mobilisieren

 
Mein ehemaliger Massagelehrer pflegte zu sagen: «Eine Narbe, die früh mobilisiert wird, ist eine bessere Narbe».

Er hat mir damals beigebracht, wie man mit manuellen Techniken das Narbengewebe von Verklebungen (Adhäsion) befreien kann. Das war gut. Sehr gut.  Aber das ist nun einige Jahre her. Heute gibt es viel, viel effizientere Methoden.
 

Endermotherapie

 
Die Technik, die ich seit nun 13 Jahre erfolgreich anwende, heisst Endermotherapie. Die Endermotherapie wird mit einem Cellu M6 von LPG gemacht, also demselben Gerät, das wir für die Lipomassage brauchen.
Dank der Endermotherapie, welche direkt auf der Narbe oder auf dem Gewebe darum herum angewendet wird, erfolgt eine echte Defibrosierung des Narbengewebes. Weil sie die Haut anheben kann, ohne sie zu kneifen, mobilisiert sie das Narbengewebe ohne Traumatisierung. Die Adhäsionen werden schnell gelöst, die Zirkulation angeregt und die Schmerzen gelindert.

In meiner Praxis in Winterthur arbeiten wir mit den zwei Spitzengeräte von LPG, dem Cellu M6 Endermolab und dem Cellu M6 Integral. Mit diesen hochentwickelten Cellu M6 der neuesten Generation behandeln wir schnell und wirksam:
 

  • Narben eines Kaiserschnittes (und alle anderen Narben am Abdomen) die zu einem prallen  und kongestionierten Bauch führen
  • Verbrennungsnarben, welche die Bewegungsfreiheit einschränken
  • alle Narben, die zu Druckschmerz und Irritation der Nerven führen
  • frische Narben, die noch in der Entzündungsphase sind

 
Ob die Narbe schon seit vielen Jahren stört oder erst seit kurzer Zeit, wir sind in der Lage, diese fibröse Barriere auf natürliche Weise zu beseitigen, ohne dass eine neue chirurgische Intervention erforderlich ist.
 
Wie das geht, zeige ich in diesem Video:
 

 
Hinweis: Dieses Video ist schon drei Jahr alt. Das gezeigte Gerät ist ein Cellu M6 der älteren Generation, ein Keymodule, das wir damals einsetzten. Heute arbeiten wir bei Bodyteam mit den neuen Geräten, dem Cellu M6 Integral und dem Endermolab. Mit diesen Geräten hat die Technik enorme Fortschritte gemacht und sich entsprechend verfeinert. Sobald ich mehr Zeit habe, werde ich den Film aktualisieren 😉
 
 
Verwandter Artikel
Lipomassage ab jetzt mit dem Endermolab
 
 

2012-07-09T07:22:14+02:009 Jul 2012|Gesundheit|0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar