Anleitung für eine Ganzkörper-Massage

//Anleitung für eine Ganzkörper-Massage

Anleitung für eine Ganzkörper-Massage

 
Kostenlose Anleitung „Entspannung durch Ganzkörpermassage“ für den Hausgebrauch zu downloaden und ausdrucken.
 

 
 

Anleitung „Entspannung durch Ganzkörpermassage“

 
Eine schöne Massage für die Partnerin oder den Partner, für die Mutter oder für den Sohn, das wäre doch toll, oder?

Sie wissen nicht wie Sie vorgehen sollen?  Nicht so schlimm: Unsere Anleitung „Entspannung durch Ganzkörpermassage“ zeigt Ihnen wie eine klassische Massage aufgebaut ist.

Die Technik der Massage ist, für den Hausgebrauch zumindest, nicht sehr schwierig. Am einfachsten ist es, mit wenigen Griffe zu beginnen. Im Allgemeinen sollte jeden Griff zwei oder dreimal wiederholt werden.

Eine gute Massage sollte fliessend wie Musik sein: Ein Griff  geht in den nächsten über, rhythmisch und stetig. Wenn Sie nicht weiter wissen, fahren Sie einfach fort. Machen Sie zum Beispiel einige Streichungen, bis Sie den Faden wieder gefunden haben. Ihr „Klient“ kennt den Ablauf nicht, er wird nichts merken 🙂

Das Zusammenspiel von Rhythmus, Druck, Stetigkeit und konzentriertem Kontakt macht die Qualität einer Massage. Bevor Sie beginnen, gehen Sie die Massage im Kopf durch. 
Und dann legen Sie los!

Das 18-seitige Skript Bodyteam-Massagekurs können Sie kostenlos downloaden und ausdrucken (PDF).

 
 
Beitragsbild: ©Rido – Fotolia.com
 
Verwandte Beiträge:
Schröpfmassage
Eine Narbe behandeln
Die Geschichte der Massage von der Urzeit bis zur Gegenwart
Hot Stone Massage
Muskelkater, was ist das?
 
 

2018-05-23T09:48:09+00:00 25 Mai 2018|Massage|0 Comments

Leave A Comment