Microblading für Augenbrauen mit Charakter

//Microblading für Augenbrauen mit Charakter

Microblading für Augenbrauen mit Charakter

 
Schöne und klar definierte Augenbrauen verleihen einem Gesicht Charakter.
 

 

Microblading für Augenbrauen: Warum?

 
Hauchdünne Augenbrauen sind komplett aus der Mode gekommen. Heute erfreuen sich volle (aber nicht buschige) Augenbrauen mit natürlichem Aussehen grosser Beliebtheit.

Es gibt viele Pinsel, Stifte und Augenbrauen-Mascaras auf dem Markt. Wenn Ihnen die Zeit, die Geduld oder vielleicht auch das Können für ein tägliches Make-up der Augenbrauen fehlt, sollten Sie das Microblading für Augenbrauen versuchen.

Das semi-permanente Make-up liegt voll im Trend – und das hat gute Gründe.
 
 

Microblading für Augenbrauen, weil schöne und klar definierte Augenbrauen einem Gesicht Charakter verleihen .

Microblading für Augenbrauen


 
 

Microblading für Augenbrauen: Die Vorteile

Mit Microblading wollen wir die Augenbrauen verschönern, restrukturieren oder gar verdichten. Diese Technik vermittelt den Eindruck von natürlichen Augenbrauen ohne die Nachteile des Tätowierens.

Das Tätowieren der Augenbrauen war in den letzten Jahren nur für die Mutigsten eine Option. Heute können wir mit dem Microblading eine viel weniger schmerzhafte Lösung anbieten.

Die Nadeln, mit denen die oberen Schichten der Epidermis pigmentiert werden, dringen nur knapp 0,2-0,3 mm in die Epidermis ein. Sie greifen keine Nervenenden an und verursachen kaum Schmerzen.

Die verwendeten organischen Pigmente sind viel feiner als die des Tätowierens oder Permanent Make-ups. Der Effekt ist vollkommen natürlich und die Farbe verblasst allmählich, ohne jemals rot oder grün zu werden.
 

Was ist Microblading für Augenbrauen?

Microblading ermöglicht es uns, eine Augenbraue so zu restrukturieren, dass sie Ihrem Wunsch entspricht. Es handelt sich um eine Kalligraphie der Augenbrauen, die mit einem Metallstift und Nanonadeln durchgeführt wird.

Zuerst zeichnet die Kosmetikerin die Augenbraue nach Wunsch der Kundin nach. Fehlende Augenbrauenhärchen werden mit ultrafeinen Linien nachgezeichnet, welche die Härchen perfekt imitieren. So ist es möglich, innerhalb einer Stunde die gewünschte Nachbildung der natürlichen Augenbrauen zu erhalten.

Die Wirkung ist sofort nach der Sitzung sichtbar. Allerdings ist eine Nachbehandlung notwendig, um die Pigmentierung zu fixieren und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.
 

Wie lange hält das Microblading für Augenbrauen an?

Die Lebensdauer der Mikropigmentierung oder des Microbladings beträgt ca. 18 Monate. Danach verblasst die Pigmentierung allmählich. Wenn Sie die Wirkung erhalten wollen, müssen Sie eine Nachbesserung vornehmen. Ohne jegliche Veränderung wird der Effekt langsam verschwinden.
 

Wie viel kostet es?

Das Microblading für Augenbrauen, inklusiv Beratung, Pigmentierung und Nachkorrektur nach 4 Wochen kostet 600 Franken.

Wichtig zu wissen: Die Nachkorrektur nach 4 Wochen ist im Grundpreis eingerechnet. Es gibt keine Folgekosten.

Hier erfahren Sie mehr: Microblading bei Bodyteam

Eine Auffrischung (falls gewünscht) nach etwa 18 Monaten kostet nur noch 250 Franken.
 

Achtung!

Nehmen Sie sich die Zeit! Prüfen Sie die Professionalität des Kosmetikstudios und die Qualität der verwendeten Produkte. Sorgfalt und Präzision sind beim Microblading unerlässlich, um das Traumergebnis zu erzielen, das diese Technik verspricht.
 
Verwandte Beiträge:
Augenbrauen betonen mit Microblading
7 Profi-Tipps für schöne Fingernägel
 
Beitragsbilder: @bodyteam
 
 

2018-02-08T13:09:54+00:00 8 Feb 2018|Kosmetik|0 Comments

Leave A Comment