Haarentfernung im Intimbereich

//Haarentfernung im Intimbereich

Haarentfernung im Intimbereich

 

Brazil, Landing Strip und andere Frisuren

Der Trend, „unten ohne Haar“ ist seit Jahren ungebrochen. Eigentlich kann mann nicht mehr von einem Trend reden, noch weniger von einer neuen Erscheinung. Sehr viele Frauen, immer mehr Männer, sind treue Anhänger der Intim-Haarentfernung.

Brazilian, Hollywood, Landing Strip sind einige Varianten eines Phänomens: Schamhaare sind out. Ob aus hygienischen, ästhetischen oder welchen Gründen auch immer: Kaum eine Frau kann sich an der (manchmal üppigen) Schambehaarung erfreuen. Das Haar im Bikini-Bereich muss weg!

Interessanterweise machen es immer mehr Männer ihren Partnerinnen gleich und gehen den Weg ins Kosmetikstudio um ihre unerwünschten Haare los zu werden.
 

Das Schamhaar-Debat auf RadioTop

Letzten Freitag war das „Schamhaar-Debat“ auch auf Radio Top das brennende Thema. Raoul Hüppi, Moderator bei Radio Top, wollte es genau wissen. Er hat bei Bodyteam einen Termin gebucht und sein Gesäss enthaaren lassen – für mehr hat sein Wissensdrang doch nicht gereicht 🙂

Er hatte sein Aufnahmegerät dabei. Seine Erlebnisse und die Erklärungen von Christian hören Sie jetzt hier.
 
Teil 1 hier klicken:


 

Teil 2 hier klicken:

 

Haarentfernung: Welche Methode ist besser?

Mit Wachs (waxing), mit Zuckerpaste (sugaring), mit Strom (Elektro-Epilation) oder mit Licht (IPL, Laser), jede Methode hat ihre Vor- und Nachteile.

Hier ist eine solide Beratung ein Muss.
 
 
Das wird Sie auch interessieren:

So gelingt eine perfekte Enthaarung mit Waxing oder Sugaring

Enthaarung der Bikinizone

Haarentfernung für jeden Haartyp

Dioden-Laser für dauerhafte Haarentfernung

Elektroepilation / Nadelepilation für die definitive Haarentfernung

Haarentfernung für Sportler

Cellulite und Lymphdrainage

Neun Irrtümer über Cellulite

 
 

2018-10-19T16:40:59+00:0011 Apr 2014|Harrentfernung|2 Comments

2 Comments

  1. Andre Madler 12. November 2014 at 10:51 - Reply

    Den Intimbereich haarfrei zu halten sollte schon ein Anspruch für Männer sein. Nur die ältere Generation steht noch auf diesen buschigen Urwald. Das einzige Argument ist hier noch der natürliche Schutz den die Haare dem Intimbereich geben. Doch wer sich täglich wäscht sollte das nicht benötigen. Ich bevorzuge die intimbereich Haarentfernung per Zuckerpaste, da wird alles richtig sauber. Auch die kleinsten Härchen verschwinden ganz sauber. Nach der Entfernung werde ich von meiner besseren Hälfte immer gelobt 🙂

    • Francis Dercourt 13. November 2014 at 12:39 - Reply

      Ja, das stimmt. Für die jüngere Männer ist die Haarentfernung am Körper bald selbstverständlich. Ich denke es ist nicht bloss eine Mode, sondern wirklich ein Bedürfnis. Die Frauen haben sicher dazu beigetragen 🙂

Leave A Comment