Enthaarung der Bikinizone

//Enthaarung der Bikinizone

Enthaarung der Bikinizone

Die Enthaarung der Bikinizone, auch im Intimbereich, ist heute sehr verbreitet. Die sensible Haut in der Intimzone erfordert im hohen Mass einen vorsichtigen und geschickten Umgang mit den verschiedenen Techniken.

 

 

Enthaarung der Bikinizone, für wen?

Paradoxerweise meinen wir mit Enthaarung der Bikinizone die Entfernung der Haare in der Zone, die von einer Bikinihose nicht bedeckt wird. Wie gross diese Zone tatsächlich ist, lässt sich nicht pauschal sagen. Sie umfasst Teile der Leisten, oft auch Teile der Oberschenkel, manchmal auch die untere Bauchwand oberhalb des Schambeins.

Der Wunsch, weiter zu gehen und den gesamten Genitalbereich zu enthaaren, ist sehr verbreitet. Was natürlich möglich ist und bei uns als „Bikini komplett“ sowohl für Frauen als für Männer angeboten wird.

Bei Frauen werden der Venushügel und die grossen Schamlippen enthaart.

Bei Männern ist die Enthaarung des Penisschaftes, des Hodensacks und des Schambeins auch sehr gefragt.

Der Damm und der Anus gehören auch zur Intimzone. Während diese zwei Zonen bei Männern in der Regel behaart sind, ist bei Frauen diese Behaarung unterschiedlich ausgeprägt. Auf Wunsch werden auch diese zwei Zonen enthaart.
 
Die Enthaarung der Bikinizone gehört heutzutage zum Lifestyle.
 

Beweggründe für die Enthaarung der Bikinizone

Zwei Hauptgründe bewegen Frauen und Männer zu einer Enthaarung der Intimzone.

– Hygiene und Sauberkeit

– Ästhetik, Schönheit, Attraktivität

 

Methoden für die Enthaarung der Bikinizone

Wenn Sie die Haare im Intimbereich entfernen wollen, haben Sie viele Möglichkeiten.
 

Rasieren

Vorteile: unkompliziert, billig

Nachteile: nach wenigen Stunden erste Stoppeln, unter Umständen Pickel oder eingewachsene Haare
 

Epilieren

Vorteile: aus meiner Sicht keine 😉

Nachteile: sehr schmerzhaft, vor allem im Intimbereich
 

Enthaarung mit chemischen Mitteln

Vorteile: schmerzfrei

Nachteile: Hautreizungen vor allem im Intimbereich, allergische Reaktionen möglich
 

Enthaarung mit Wachs oder mit Zuckerpaste

Vorteile: glatte Haut für einige Wochen. Nachwachsen der Haare mit dünner, weicher Spitze (keine Stoppeln)

Nachteile: unter Umständen Pickel oder eingewachsene Haare
 

Dauerhafte Haarentfernung mit Elektro-Epilation (Nadel-Epilation)

Vorteile: dauerhaft vollständig glatt

Nachteile: sehr langwierig und deshalb kostenintensiv
 

Dauerhafte Haarentfernung mit Licht (Laser)

Vorteile: dauerhaft vollständig glatt

Nachteile: mehrmalige Anwendungen nötig, kostspielig
 

Fazit:

Die Enthaarung der Bikinizone gehört heutzutage zum Lifestyle. Aus diesen zwei Gründen empfehle ich Ihnen eine professionelle Enthaarung bei einer erfahrenen Fachperson:

– Die sensible Haut in der Intimzone erfordert einen vorsichtigen und geschickten Umgang mit Material und Geräten.

– Die anatomischen Verhältnisse machen die Enthaarung der Bikinizone besonders anspruchsvoll.

 
 
Verwandte Beiträge:

Haarentfernung mit Laser
Elektroepilation / Nadelepilation für die definitive Haarentfernung
Haarentfernung: Methoden Vergleich
So gelingt eine perfekte Enthaarung mit Waxing oder Sugaring

 

 
Beitragsbilder: © Albert Ziganshin – Fotolia.com / lenets_tan – Fotolia.com
 

2018-11-30T10:24:43+00:0017 Jun 2016|Harrentfernung|0 Comments

Leave A Comment