Mir ist kalt! Was tun?

//Mir ist kalt! Was tun?

Mir ist kalt! Was tun?

 

Eisige Temperaturen: Frieren muss nicht sein!

 
Gehören Sie zu den Menschen, die im Winter immer frieren? Vielleicht sogar nicht nur im Winter? Damit sind Sie nicht allein. Es gibt tatsächlich Leute, die mit ihrer Wärmeregulierung nicht klar kommen. Wenn Sie zu ihnen gehören, sollten Sie unbedingt weiter lesen: Ich habe zwei gute Tipps für Sie.
 

Zwei einfache Tipps für kalte Tage!

Tipp Nr. 1:


Schauen Sie dass Sie genug schlafen

Sorgen Sie dafür, dass Sie vor allem im Winter genügend schlafen. Gehen Sie früh zu Bett. Wenn Sie gut erholt sind, haben Sie automatisch mehr Energie. Haben Sie mehr Energie, frieren Sie weniger. Ganz einfach, oder?
 

Tipp Nr. 2:

Frühstücken Sie warm

Wenn Sie oft frieren, kann ich dir diesen Tipp ans Herz legen. Versuchen Sie es mit einem warmen Frühstück, zum Beispiel in Form eines gekochten Getreidemüslis. Die Zubereitung ist schnell und einfach: Übergiessen Sie Getreideflocken mit genügend heissem Wasser und lassen Sie sie einige Minuten quellen. Es geht auch mit einer Mischung aus Wasser und Milch. Wenn Sie mögen, können Sie auch einige Rosinen oder getrocknete Pflaumen darunter mischen. Bei Bedarf können Sie den Brei mit etwas Honig oder Zucker süssen, ganz nach Ihrem Geschmack.

Sie werden feststellen, dass dieses Müsli die Verdauung stärkt und lange satt macht. Laut der Chinesischen Medizin baut eine warme Speise am Morgen die yang Energie im Körper auf und aktiviert sie. Sie werden erfahren, dass Sie leistungsfähiger und konzentrierter sind, als ohne oder mit nur kaltem Frühstück. Und – auf das wollte ich kommen – Sie werden weniger frieren.
 

Gut für die Linie:

Ein warmes Frühstück statt Raumtemperatur erhöhen?

Eine tiefere Raumtemperatur kann auch für die Figur ein Vorteil sein. Britische Forscher wollen herausgefunden haben, dass im geheizten Zimmer die körpereigene Wärmeregulierung langfristig nachlässt. Infolgedessen wird vorsorglich mehr Fett gespeichert.

Kurz gesagt: Zu warm macht dick 😉
 
 
Verwandte Beiträge:

Sieben Tipps, die Sie besser schlafen lassen
Bäder und Tees helfen bei Schlaflosigkeit
Neun Irrtümer über Cellulite
Hitzewelle: Heisse Tipps für heisse Sommertage
 
 

2015-07-03T07:28:47+00:007 Feb 2014|Gesundheit|0 Comments

Leave A Comment